Conan der Krieger von L. Sprague der Camp & Ron E. Howard

Buchvorstellung

Conan der Krieger von L. Sprague der Camp & Ron E. Howard

Originalausgabe erschienen 1967unter dem Titel „Conan the Warrior“,deutsche Ausgabe erstmals 1971, 284 Seiten.ISBN 3-453-30920-0.Übersetzung ins Deutsche von .

»Conan der Krieger« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Seite an Seite mit einer schönen Piratin gerät Conan in den Machtkampf zweier feindlicher Gruppen. Nach Überwindung der tödlichen Gefahr kehrt er in seine Heimat Cimmerien zurück und entdeckt die Bedrohung, die seinen Landsleuten von seiten piktischer Stämme droht.

Inhalt:

  • Aus den Katakomben
    Red Nails
  • Der Schatz von Gwahlur
    Jewels Of Gwahlur
  • Jenseits des Schwarzen Flusses
    Beyond The Black River

Anmerkung:

Heyne hat die ersten Auflagen unter „Robert E. Howard, L. Sprague de Camp und Lin Carter“ veröffentlicht; spätere Ausgaben erschienen unter „Robert E. Howard – Lyon Sprague de Camp“. Beides ist falsch. Das Original erschien unter „Robert E. Howard“ (L. Sprague de Camp fungierte nur als Herausgeber.)

Ihre Meinung zu »L. Sprague der Camp & Ron E. Howard: Conan der Krieger«

Ihr Kommentar zu Conan der Krieger

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.