Thongor und die schwarzen Götter von Lin Carter

Buchvorstellung

Thongor und die schwarzen Götter von Lin Carter

Originalausgabe erschienen 1967unter dem Titel „Thongor Against the Gods“,deutsche Ausgabe erstmals 1978, 125 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Tony Westermayr.

»Thongor und die schwarzen Götter« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Ein neuer Herrscher regiert den alten Kontinent Lemuria. Thongor, der Barbar, dessen Mut und dessen Zauberschwert ihn zum Overlord eines jungen Reiches machen.Doch dann wird Thongors Frau, die Prinzessin Sumia, entführt. Und Thongor weiß, dass seine Feinde, die Anhänger der Schwarzen Götter das Chaos, so schlau wie skrupellos sind. Er weiß, dass er die Schwarzen Götter selbst bekämpfen muss.

Ihre Meinung zu »Lin Carter: Thongor und die schwarzen Götter«

Ihr Kommentar zu Thongor und die schwarzen Götter

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.