Die Wächter der Dunkelheit von Lloyd Biggle

Buchvorstellung

Die Wächter der Dunkelheit von Lloyd Biggle

Originalausgabe erschienen 1966unter dem Titel „Watchers of the Dark“,deutsche Ausgabe erstmals 1969, 150 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Birgit Ress-Bohusch.

»Die Wächter der Dunkelheit« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Detektiv für die Galaxis
Jan Darzek, Privatdetektiv aus Leidenschaft, übernimmt den ungewöhnlichsten Fall seiner Karriere – und erhält die horrende Summe von einer Million Dollar als Anzahlung. Allerdings verlangt Mr. Darzeks mysteriöser Auftraggeber auch eine entsprechende Leistung für sein Geld – eine Leistung, die noch von keinem Erdenmenschen zuvor gefordert wurde. Jan Darzek soll in die Tiefen des Kosmos vorstoßen und feststellen, wie sich eine Geheimwaffe unschädlich machen läßt, die Bewohner ganzer Sonnensysteme in den Wahnsinn stürzt. Zusammen mit Miß Effie Schlupe, seiner ältlichen Sekretärin, verläßt Jan das New York des Jahres 1988 und läßt sich zu den Sternen katapultieren. Ein »primitiver« Terraner soll etwas finden, wonach die besten Agenten

Ihre Meinung zu »Lloyd Biggle: Die Wächter der Dunkelheit«

Ihr Kommentar zu Die Wächter der Dunkelheit

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.