Markolf Hoffmann

Markolf Hoffmann wurde 1975 in Braunschweig geboren. Nach seinem Abitur in Sigmaringen studierte er Geschichte und Literaturwissenschaft in Berlin. Er engagiert sich in Kurzfilmprojekten und schreibt phantastische Erzählungen. 1995 erhielt er den 1. Preis im Literaturwettbewerb des FDA Baden-Württemberg mit der Geschichte „Haktars Schweigen“. Sein Zyklus „Das Zeitalter der Wandlung“ machte ihn zum neuen Shooting-Star der deutschen Fantasy. Markolf Hoffmann lebt heute in Berlin.

mehr über Markolf Hoffmann:

Phantastisches von Markolf Hoffmann: