Michael Görden

Michael Görden wurde 1954 in Wuppertal geboren. Einer Ausbildung als Verlagsbuchhändler folgte eine Tätigkeit für die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ). Ende der 1970er Jahre übernahm Görden als Lektor das SF- und Phantastik-Programm des Verlags Bastei-Lübbe. Dazu gehörte auch die Redaktion der Heftserie „Die Terranauten“ (1979-1981). Als Herausgeber betreute Görden Reihen wie „Gespensterbuch“ und „Phantastische Literatur“. Nebenberuflich übersetzte er SF- und Fantasy-Titel. 1982 wurde Görden mit dem Deutschen Fantasy-Preis ausgezeichnet.

1985 wechselte er zum Goldmann-Verlag. Dort war er sowohl für die SF- und Fantasy-Reihen als auch für die verlagseigenen Sachbücher und Ratgeber verantwortlich. 1990 gründete Görden eine Medienagentur, die vor allem die Autoren historischer Romane und Phantastik vertrat. Später beschäftigte er sich verstärkt mit spirituellen Themen (Mythologie, Geistheilung, Meditation, Homöopathie u. ä.), verfasste selbst diverse ‚Ratgeber’ und war bis 2013 für den Ullstein-Imprint Allegria verantwortlich. In ähnlicher Funktion ist er seitdem für einen anderen Verlag tätig. [Michael Drewniok]

Phantastisches von Michael Görden:

  • Sachbuch
    • (1984) Die Welt der unendlichen Geschichte: Bilder für den Film
    • (1994) Michael Görden: Madonna trifft Herkules – Die alltägliche Macht der Mythen (mit Hans Christian Meiser)
  • als Herausgeber
    • (1981) Abenteuer Weltraum 1
    • (1982) Phantastische Literatur 82
    • (1982) Das große Buch der Fantasy. Das Schönste aus dem Reich der Phantasie von Richard Adams bis J. R. R. Tolkien
    • (1983) Phantastische Literatur 83
    • (1983) Festival-Almanach: 1. Internationale Tage der Science Fiction und Phantastik
    • (1983) Die besten englischen Schauergeschichten
    • (1983) Die besten Schauergeschichten der deutschsprachigen Literatur
    • (1984) Phantastische Literatur 84
    • (1984) Das große Buch der Phantastik. Bd. 1: Das 19. Jahrhundert
    • (1984) Abenteuer Weltraum 2
    • (1984) Brainstorming und andere ausgezeichnete Stories (mit Michael Kubiak)
    • (1984) Das große Buch der erotischen Phantastik
    • (1984) Nachtspuk – Unheimliche Geschichten Rezension
    • (1985) Phantastische Literatur 85
    • (1985) Die schönsten phantastischen Geschichten der Weltliteratur
    • (1986) Phantastische Literatur 86
    • (1986) Der letzte Kuss. Unheimliche Geschichten um Liebe und Tod
    • (1987) Die Zukunft spinnt: 30 verrückte Science-fiction-Geschichten
    • (1992) Das Buch vom wilden Mann. Der uralte Mythos – neu betrachtet
    • (1997) Das große Buch der Prophezeiungen

(Ausgeklammert bleiben Gördens Beiträge zu spirituellen/esoterischen Themen.)