Späte Rache von Michael Jan Friedman

Buchvorstellung

Späte Rache von Michael Jan Friedman

Originalausgabe erschienen 1991unter dem Titel „Legacy“,deutsche Ausgabe erstmals 1996, 314 Seiten.ISBN 3-453-09464-6.Übersetzung ins Deutsche von Ronald M. Hahn.

»Späte Rache« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der Planet Octavius IV weist keine Spuren von höherem Leben auf. Das haben zumindest die Sensordaten ergeben. Als ein Team der Enterprise zur Planetenoberfläche beamt, erlebt es allerdings eine böse Überraschung. Ein krakenähnliches Ungeheuer bricht aus dem Untergrund hervor und infiziert Spock mit einer tödlichen Substanz.
Der grösste Teil des Teams kann sich zurück aufs Raumschiff retten. Captain Kirk und drei seiner Leute jedoch stürzen in einen vom Ungeheuer aufgerissenen Krater. Auf einen dringenden Notruf hin muss die Enterprise-Crew sogar die Suche nach ihrem Captain einstellen: Drei merkaanische Raumschiffe haben die Föderationskolonie Beta Cabrini überfallen.
Nur dank seiner vulkanischen Mentaldisziplin kann Spock gegen das Gift in seinem Körper ankämpfen. Und auf Beta Cabrini erwartet ihn ein Feind aus alten Tagen, der nur eines im Sinn hat: Rache…

Ihre Meinung zu »Michael Jan Friedman: Späte Rache«

Ihr Kommentar zu Späte Rache

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.