Michael Marcus Thurner

Der österreichische SF-Autor Michael Marcus Thurner wurde am 12. Mai 1963 in Wien geboren. Sein Lehramtsstudium der Fachrichtung Anglistik, Geografie und Geschichte brach er nach wenigen Semestern ab. Er arbeitete als Kellner, Verkäufer in einem Motorradzubehör-Fachgeschäft, als Security und als Angestellter in einem Reitstall. Seine ersten Romane veröffentlichte er im Rahmen der Perry-Rhodan-Fan-Edition, bevor er im Jahr 2002 als Stammautor in die Atlan-Serie einstieg. Seit 2003 schreibt er regelmäßig Romane zur Heftserie Maddrax und seit Anfang 2005 schreibt er als festes Mitglied im Perry-Rhodan-Team. Thurner ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt seit seiner Geburt in Wien.

mehr über Michael Marcus Thurner:

Phantastisches von Michael Thurner:

  • Coco Zamis / Das Haus Zamis
    • (2008) Schirille (in Band 17 – „Maskenball“)
    • (2010) Der teuflische Derwisch (in Band 21 – „Der teuflische Derwisch“)
    • (2011) Friedhof der Verdammten (in Band 26 – „Friedhof der Verdammten“)
  • Dorian Hunter - Kämpfer gegen die Mächte der Finsternis (Neue Romane)
    • (2011) Seelenwahn (in Band 32 – „Seelenwahn“)