Der vergessene Planet von Murray Leinster

Buchvorstellung

Der vergessene Planet von Murray Leinster

Originalausgabe erschienen 1954unter dem Titel „The Forgotten Planet“,deutsche Ausgabe erstmals 1957, 66 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Der vergessene Planet« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Wir machen einen ungeheuren Sprung in die Zukunft, landen mitten in der fortschreitenden Zivilisation der Milchstraße durch den Menschen. Überlichtschnelle Raumkreuzer haben die Aufgabe, bewohnbare, aber noch sterile Planeten mit Saat und Bakterien zu versorgen, damit sie in Tausenden von Jahren einer sich immer weiter vermehrenden Menschheit neuen Lebensraum bieten können. Die Geschichte beginnt in dem Augenblick, da die Karteikarte eines dieser Planeten verlorengeht und diese Welt somit der Vergessenheit anheimfällt. Nur die Rettungsboote des Passagierraumschiffes „Icarus“ finden eines Tages in höchster Not diesen Planeten. Der Mensch gelangt somit auf eine Welt, die zur Besiedlung vorbereitet wurde – jedoch nicht vollständig. Es gibt nur Pilze und Insekten, beides zur Ungeheuerlichkeit vergrößert.Der Sprung in die fernste Zukunft führt uns in letzter Konsequenz wieder zu den Anfängen der Menschheit zurück. Mit atemberaubender Spannung läßt uns der Autor den Weg eines vergessenen Menschenstammes aus der Primitiviiät ewiger Flucht vor den Gefahren der Natur beschreiten. Wir erleben die Wandlung des Mannes Burl, den Not und Gefahr zu einem Menschen formen, der plötzlich seine Intelligenz entdeckt.Die mannsgroßen Spinnen und Käfer, die riesengroßen Ameisen und raubgierigen Taranteln sind die Gegenspieler von Burl, der bisher noch nicht wußte, daß man seine Gegner töten konnte. Durch Zufall entdeckt er den Speer als Waffe, die Keule als Abwehr. Und er ist es, der eines Tages, als er sein Ziel erreicht und seinen Stamm in die Sicherheit geführt hat, wieder jenem Unbekannten begegnet, dem er seine Existenz verdankt: einem Schiff von den Sternen.

Ihre Meinung zu »Murray Leinster: Der vergessene Planet«

Ihr Kommentar zu Der vergessene Planet

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.