Die Irrfahrten der Spindrift von Murray Leinster

Buchvorstellung

Die Irrfahrten der Spindrift von Murray Leinster

Originalausgabe erschienen 1969unter dem Titel „The Hot Spot“,deutsche Ausgabe erstmals 1972, 139 Seiten.ISBN 3-548-02917-5.Übersetzung ins Deutsche von Heinz Nagel.

»Die Irrfahrten der Spindrift« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die „Spindrift“ war vom Weg abgekommen. Auf einem routinemäßigen Flug von Los Angeles nach London hatten unbekannte Energien sie aus dem Raum-Zeit-Gefüge gerissen und in eine Parallelwelt versetzt. Alles war ähnlich wie auf der Erde, nur auf unheimliche Weise ins Riesenhafte verzerrt. Die Insel, auf der sie gelandet waren, barg ungeahnte Gefahren. Rieseninsekten bildeten eine Bedrohung für die Menschen. Was wie ein subtropisches Paradies ausgesehen hatte, wurde zu einer Hölle voll unglaublicher Monstren.

Ihre Meinung zu »Murray Leinster: Die Irrfahrten der Spindrift«

Ihr Kommentar zu Die Irrfahrten der Spindrift

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.