Neal Asher

Neal Asher wurde 1961 in Billerica, Essex als einer von vier Söhnen eines Lehrerehepaars geboren. Inspiriert durch seine SF-begeisterten Eltern kam er zu Tolkien und begann mit 16 Jahren selber Fantasy-Erzählungen zu schreiben. Nach verschiedenen Jobs als Techniker, Barkeeper, Lastwagenfahrer, Bergarbeiter und Bootfensterhersteller machte er in der Abendschule einen Abschluß in Englisch und lernte nebenher Karate. Danach machte er sich selbständig im Bereich Gartenbau, verlor aber das Schreiben niemals aus den Augen und machte 2000 die Schriftstellerei zu seinem Beruf. Neal Asher lebt heute mit seiner Frau Caroline in Essex.

Phantastisches von Neal Asher:

  • Owner Trilogy
    • (2011) The Departure
    • (2012) Zero Point
  • (1996) The Parasite
  • (1998) Mason’s Rats
  • (2001) Africa Zero
  • (2004) Die Zeitbestie
    Cowl
  • Storysammlungen
    • (1998) The Engineer
    • (1999) Runcible Tales
    • (2006) The Engineer Reconditioned
    • (2008) The Gabble And Other Stories