Alanna von Octavia E. Butler

Buchvorstellung

Alanna von Octavia E. Butler

Originalausgabe erschienen 1978unter dem Titel „Survivor“,deutsche Ausgabe erstmals 1984, 268 Seiten.ISBN 3-404-24052-9.Übersetzung ins Deutsche von .

»Alanna« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Als letzte Überlebende eines Massakers, bei dem ihr Stamm ausgerottet wurdle, gelangt Alanna zu den Missionaren , Von ihren Pflegeeltern wie ein eigenes Kind erzogen, fühlt Alanna sich jedoch nie als vollwertiges Mitglied ihrer neuen Lebensgemeinschaft. Als eine tödliche Epidemie die Missionare zwingt, die Erde zu verlassen und auf einen fremden Planeten zu flüchten, steht Alanna vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens. Auf dem Planeten tiefem sich die Garkohn und die Tehkohn, zwei dort ansässige Rassen, einen mörderischen Kampf. Die Missionare verbünden sich mit den Garkohn, während Alanna von den Tehkohn und ihrer Lebensart seltsam fasziniert ist. Mehr noch, sie verliebt sich in den Anführer des Stammes. Und plötzlich steht Alanna im Mittelpunkt, denn allein in ihrer Hand liegt es, zwischen den kämpfenden Parteien Frieden zu stiften.

Ihre Meinung zu »Octavia E. Butler: Alanna«

Ihr Kommentar zu Alanna

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.