P. D. James

P. D. James, eigentlich Phyllis Dorothy James, Baroness James of Holland Park, kennt man als eine der Grand Old Ladies der britischen Krimi-Szene. Ihr Ausflug in die Phantastik mit „The Children of Men“ bleibt wohl eine einmalige Ausnahme.

P. D. James wurde am 3. August 1920 in Oxford geboren. Schon früh dachte sie daran, Schriftstellerin zu werden, doch musste sie diese Pläne zurückstellen, da ihr Mann 1945 unheilbar erkrankte. Zunächst arbeitete sie im staatlichen Gesundheitsdienst, später, nach dem Tod ihres Mannes (1968), im Innenministerium. Daneben zog sie ihre beiden Töchter gross. 1980 ging P.D. James in Pension und widmet sich seither ausschliesslich der Schriftstellerei. Die Katzenliebhaberin lebt abwechselnd in London und in ihrem Cottage in Suffolk.

Phantastische Literatur von P.D. James:

Zu weiteren Werken von P. D. James verweisen wir auf das ausführliche Porträt auf der Krimi-Couch.