Der weiße Hai von Peter Benchley

Buchvorstellung

Der weiße Hai von Peter Benchley

Originalausgabe erschienen 1974unter dem Titel „Jaws“,deutsche Ausgabe erstmals 1977, 253 Seiten.ISBN 3-548-03320-2.Übersetzung ins Deutsche von Egon Strohm.

»Der weiße Hai« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der Schreckensreport vom weißen Hai, der mit den ersten Feriengästen am Strand von Amity auftaucht und den ganzen Badeort in Angst, Verzweiflung und in den Ruin stürzt. Eine junge Schwimmerin, die nach einer heißen Party Abkühlung sucht, wird zerfetzt angeschwemmt; ein kleiner Junge wird samt seinem Gummifloß zerrissen; kurz darauf verschwindet ein erfahrener Fischer spurlos von seinem Boot. Die Stadtväter aber weigern sich, die Strände sperren zu lassen. Nur Polizeichef Brody begreift das ganze Ausmaß der Gefahr. Und er ist es auch, der mit zwei anderen mutigen Männern das Duell mit dem Riesenhai wagt. Es wird ein Kampf auf Leben und Tod.

Ihre Meinung zu »Peter Benchley: Der weiße Hai«

Ihr Kommentar zu Der weiße Hai

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.