Magic Terror von Peter Straub

Buchvorstellung

Magic Terror von Peter Straub

Originalausgabe erschienen 1997unter dem Titel „Magic Terror“,deutsche Ausgabe erstmals 2000, 432 Seiten.ISBN 3-453-77089-7.Übersetzung ins Deutsche von Thomas Hag.

»Magic Terror« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Inhalt:

  • Zena
    Ashputtle
  • „;Isn’t It Romantic?“;
    Isn’t It Romantic?
  • Das Dorf der Geister
    The Ghost Village
  • Im Schatten der blauen Rose
    Fee / Bunny Is Good Bread
  • Pork Pie Hat
    Pork Pie Hat
  • Hunger. Eine Einführung
    Hunger, An Introduction
  • Knüppel aus dem Sack
    Mr. Clubb And Mr. Cuff

In Kürze:

Zu Halloween muss man sich gruseln! Mit ihren Geisterkostümen schleichen sich Hat und Dee in jenes Stadtviertel, das eigentlich kein ordentlicher Bürger betreten sollte. Doch schon bald bereuen die beiden das bitter, denn aus einer Hütte dringen die Schreie einer Frau.

Ihre Meinung zu »Peter Straub: Magic Terror«

MickyWinter zu »Peter Straub: Magic Terror«10.04.2012
Straub merkt man zu jederzeit an, daß er einmal andere Ambitionen hegte, als Unterhaltungsautor zu werden. Das hier ist zweifelsohne großartige und artifizielle Literatur mit den Hauptthemen: düstere Geheimnisse. Jede dieser 7 Storys ist unglaublich dicht gehalten, handwerklich schreibt Straub qualitativ die meisten seiner Kollegen in den Staub, fordert dadurch aber vom Leser eine gewisse Aufmerksamkeit. Selten habe ich den Spagat zwischen Literatur und dem an sich schlecht beleumundeten Horror-Genre so meisterlich ausgeführt empfunden wie hier.
Ihr Kommentar zu Magic Terror

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.