Pierre Grimbert

Pierre Grimbert wurde am 25. September 1970 in Lille geboren. Er arbeitete einige Zeit als Bibliothekar, bevor er in Bordeaux Buchwissenschaften und Publizistik studierte. Die „Magier“-Saga wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem „Prix Ozone“ als bester französischer Fantasy-Roman. Der Autor lebt im Norden Frankreichs.

Phantastisches von Pierre Grimbert:

  • La Malerune
    • (1998) Les Armes de Garamond
    • (1999) Le dire des Sylfes
    • (2004) La Belle Arcane (mit Robert Michel)
  • Les Aventuriers de l’irréel
    • (2000) Prisonniers d’Harmonia
    • (2000) La formule rouge
    • (2002) La voie du voleur
    • (2004) Le Guerrier de la Tour
  • Draconia
    • (2001) La malédiction du coquillage
    • (2001) La reine des amazones
    • (2001) Le baiser de la Subure
    • (2002) Les guetteurs de dragons
    • (2002) Le trophée des sorciers
  • Le Prophétionnel
    • (2006) La Théorie du bouclier
    • (2007) Le Trône du dahu