Reiter auf dem schwarzen Pferrd von Piers Anthony

Buchvorstellung

Reiter auf dem schwarzen Pferrd von Piers Anthony

Originalausgabe erschienen 1983unter dem Titel „On a Pale Horse“,deutsche Ausgabe erstmals 1986, 376 Seiten.ISBN 3-404-22098-6.Übersetzung ins Deutsche von Ralph Tegtmeier.

»Reiter auf dem schwarzen Pferrd« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Es begann damit, daß Zane den Tod erschoß. Und das war, wie er alsbeld entdeckte, ein Fehler. Denn der Mensch, der die Inkarnarion des Todes tötete, war gezwungen, dessen Stelle einzunehmen. Danach war es sein Schicksal, selbst auf seinem schwarzen Pferd über die Welt zu reiten und das Leben anderer Menschen zu beenden. Nur – Zane war damit nicht einverstanden. Und so geschah das Undenkbare: der Tod trat in den Streik.

Ihre Meinung zu »Piers Anthony: Reiter auf dem schwarzen Pferrd«

Rainer zu »Piers Anthony: Reiter auf dem schwarzen Pferrd«17.05.2008
Der Auftackt zur besten Serien von Piers Anthony. Obwohl ich ein grosser Xanth-Fan bin, ist diese Serie noch viel besser finde ich. Leider sind nur die ersten 5 von 7 Bänden auf deutsch erschienen.
Ihr Kommentar zu Reiter auf dem schwarzen Pferrd

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.