Ehrenwerte Feinde von Poul Anderson

Buchvorstellung

Ehrenwerte Feinde von Poul Anderson

Originalausgabe erschienen 1965unter dem Titel „Agent of the Terran Empire“,deutsche Ausgabe erstmals 2007, 284 Seiten.ISBN 3-404-24358-7.Übersetzung ins Deutsche von Dietmar Schmidt.

»Ehrenwerte Feinde« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Sein Name ist Flandry, Dominic Flandry. Sein Ziel: Den Einbruch des dunklen Zeitalters zu verhindern. Dominic Flandry hat eine rege Vergangenheit. Unter anderem war er einst als Geheimagent des Terransichen Imperiums tätig. In seiner Dienstzeit hat er haarsträubende Abenteuer erlebt, und im vorliegenden Band sind einige davon vereint. Ein wahrer Leckerbissen der SF, und das Besondere: Erstmals liegen die Abenteuer in chronologisch richtiger Reihenfolge vor, in kongenialer, ungekürzter Neuübersetzung von Dietmar Schmidt.

Ihre Meinung zu »Poul Anderson: Ehrenwerte Feinde«

Ihr Kommentar zu Ehrenwerte Feinde

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.