Erdenmenschen unerwünscht von Poul Anderson

Buchvorstellung

Erdenmenschen unerwünscht von Poul Anderson

Originalausgabe erschienen 1960unter dem Titel „Earthman, Go Home!“,deutsche Ausgabe erstmals 1964, 160 Seiten.ISBN 3811850261.Übersetzung ins Deutsche von Klaus Mahn.

»Erdenmenschen unerwünscht« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Das Imperium der Menschheit hat längst den Zenit seiner Machtentfaltung überschritten. Dekadenz in den eigenen Reihen und nichtmenschliche Gegner gefährden den Bestand des Reiches – und nur eine kleine Gruppe entschlossener Kämpfer stellt sich dem allgemeinen Niedergang entgegen. Einer dieser Kämpfer ist Dominic Flandry, Captain im Geheimdienst der imperialen Flotte. Mehr zufällig als absichtlich fliegt er Unan Besar an, eine halbvergessene Siedlungswelt der Menschheit. Doch was Flandry dort erlebt, wird für den Geheimagenten und die Planetarier zu einem riskanten Spiel um Tod und Leben, denn Unan Besar steht unter strikter Biokontrolle – die Welt wird gelenkt vom Virus der Macht …

Ihre Meinung zu »Poul Anderson: Erdenmenschen unerwünscht«

Ihr Kommentar zu Erdenmenschen unerwünscht

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.