Ricardo Pinto

Ricardo Pinto wurde 1961 in Lissabon geboren. Als er sechs Jahre alt war, zog die Familie nach London und kurze Zeit später nach Dundee in Schottland.

Er studierte Mathematik in Dundee. Nach Abschluß seinees Studiums zog er 1983 nach London und arbeitete dort als Programmierer für Computerspiele. Dadurch kam er schließlich auch zum Designen virtueller Welten und schrieb als Begleitwerke seine ersten Bücher „;Kryomek“; und „;Hivestone“;.

Danach begann er mit seinem Roman „;Die Auserwählten“;, dessen Ideen er bereits während seines Studiums zusammengeschrieben hatte. Bereits vor dem Erscheinen  verkaufte er die Veröffentlichungsrechte auch nach Deutschland, die Niederlande und in die USA.

mehr über Ricardo Pinto:

Phantastische Literatur von Ricardo Pinto:

  • (1992) Kryomek
  • (1994) Hivestone