Richard Matheson

Richard Burton Matheson wurde am 20. Februar 1926 in Allendale, New Jersey geboren. Er studierte Journalismus an der University of Missouri. 1952 heiratete er.

Mit seiner ersten Story „Born of Man and Woman“ landete er 1950 im Magazine of Fantasy & Science Fiction einen Klassiker. Sein einzigartiger Stil der Verbindung von SF und Horror fand in zahlreichen Storysammlungen seinen Niederschlag. Bereits sein erster Roman „I Am Legend“ wurde verfilmt (unter anderem unter dem Titel „Der Omega-Mann“) und für die Verfilmung des zweiten Romanes „The Shrinking Man“ (verfilmt unter anderem als „Die unglaubliche Geschichte des Mr. C“) verfaßte er auch das Drehbuch. Dieser Film begründete auch seine Karriere in Hollywood und gilt als ein Klassiker des phantastischen Films.

Matheson stellte in der Folge, mit seinem größer werdenden Erfolg in der Filmbranche, sein literarisches Schaffen in der SF-Szene immer mehr in den Hintergrund. Er schrieb Drehbücher und Filmskripts und zahlreiche Preise dokumentieren seinen diesbezüglichen Erfolg.

Er ist aus der SF der fünfziger Jahre nicht wegzudenken. Obwohl aus Richtung Horror zum Genre stoßend entschloß er sich, den aufkommenden SF-Boom zu nutzen und verstand es, sich abzeichnenden Trends anzuschließen und diese auch kommerziell für sich zu nutzen.

Er lebte seit 1951 in Kalifornien, wo er am 23. Juni 2013 87-jährig in Calabasas, einer Kleinstadt im San Fernando Valley, gestorben ist.

Phantastisches von Richard Matheson:

  • (1953) Fury on Sunday
  • (1953) Someone is Bleeding
  • (1954) Ich bin Legende / Ich, der letzte Mensch Rezension
    I Am Legend
  • (1954) Woman
  • (1956) Die unglaubliche Geschichte des Mr. C. Rezension
    The Shrinking Man / Incredible Shrinking Man
  • (1958) Echoes Rezension
    A Stir of Echoes
  • (1959) Ride the Nightmare
  • (1960) The Beardless Warriors
  • (1964) Comedy of Terrors (mit Elsie Lee)
  • (1971) Das Höllenhaus Rezension
    Hell House
  • (1972) The Night Stalker (mit Jeff Rice)
  • (1973) The Night Strangler
  • (1975) Somewhere in Time / Bid Time Return
  • (1978) Das Ende ist nur der Anfang
    What Dreams May Come
  • (1982) Earthbound (als Logan Swanson)
  • (1991) Journal of the Gun Years
  • (1993) 7 Steps to Midnight
  • (1993) The Gun Fight
  • (1994) Shadow on the Sun
  • (1995) Now You See It…
  • (1996) The Memoirs of Wild Bill Hickok
  • (2000) Passion Play
  • (2000) Hunger And Thirst
  • (2001) Camp Pleasant
  • (2002) Abu and the 7 Marvels
  • (2002) Hunted Past Reason
  • (2003) Come Fygures, Come Shadowes
  • (2006) The Link
  • (2011) Other Kingdoms
  • (2012) Generations
  • (2014) Leave Yesterday Alone
  • Storysammlungen
    • (1954) Der dritte Planet Rezension
      Third from the Sun: Tales of Science Fiction And Fantasy… / Born of Man and Woman
    • (1957) Der letzte Tag Rezension
      The Shores of Space
    • (1961) Shock!: Thirteen Tales to Thrill and Terrify
    • (1964) Shock 2
    • (1966) Shock 3
    • (1970) Shockwaves
    • (1970) Shock 4
    • (1986) Richard Matheson’s Twilight Zone Scripts
    • (1986) Scars and Other Distinguishing Marks / Skars (mit Richard Christian Matheson)
    • (1987) Ghost Trilogy
    • (1989) Richard Matheson: Collected Stories
    • (1993) By the Gun
    • (2000) Nightmare at 20,000 Feet: Horror Stories
    • (2002) Duel
    • (2002) Offbeat: Uncollected Stories
    • (2002) Pride (mit Richard Christian Matheson)
    • (2004) Richard Matheson’s Kolchak Scripts
    • (2004) Darker Places
    • (2004) Unrealized Dreams
    • (2005) Richard Matheson: Collected Stories Vol. 3
    • (2006) Bloodlines
    • (2007) Kiss the Whip (mit Robert Bloch, Henry Clement, Jean-Paul Denard und Jeremy Reed)
    • (2008) Button, Button: Uncanny Stories
    • (2008) Matheson Uncollected, Vol. 1
    • (2009) Visions Deferred
    • (2009) The Box
    • (2010) Matheson Uncollected, Vol. 2
    • (2011) Richard Matheson Uncollected: Backteria and Other Improbable Tales
    • (2011) Steel
  • Als Herausgeber
    • (1995) Robert Bloch Tribute Anthology
  • Sachbücher
    • (1993) The Path: A New Look at Reality
    • (1995) Robert Bloch: Appreciations of the Master
    • (2000) Medium’s Rare
    • (2002) A Primer of Reality
  • Über Richard Matheson
    • (2002) The Devils of His Own Creation: The Life and Work of Richard Matheson (von Terry Brejla)