Das Blut der Könige von Richard Schwartz

Buchvorstellung

Das Blut der Könige von Richard Schwartz

deutsche Ausgabe erstmals 2016, 512 Seiten.ISBN 3-492-28053-6.

»Das Blut der Könige« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Das große Finale der »Lytar-Chronik« – Bestsellerautor Richard Schwartz schließt sein Epos um das mächtige Artefakt, die legendäre Krone von Lytar, ab. Nachdem die ersten beiden Bände ursprünglich unter dem Pseudonym Carl A. deWitt erschienen waren und nun komplett überarbeitet vorliegen, warten alle Fans sehnsüchtig auf den dritten Band. Endlich werden die Geheimnisse von Lytar gelüftet – und das Blut der Könige wird fließen …

Ihre Meinung zu »Richard Schwartz: Das Blut der Könige«

Julianis zu »Richard Schwartz: Das Blut der Könige«03.11.2017
So, der letzte Band ist da. Endlich, ich hatte es nicht mehr zu hoffen gewagt. In einem Atemzug durchgelesen. Wie immer, gut zu lesen, stilistisch gut und durchaus spannend. Man darf nicht vergessen, das er diese Geschichten ursprünglich als erste geschrieben hat und nicht nach der Askir-Reihe. ich fand das Buch einen würdigen Abschluss und die ein oder andere Überraschung wurde einem als Leser dann doch geboten.
Yantur zu »Richard Schwartz: Das Blut der Könige«02.05.2017
Der Band wurde nun bereits wieder auf den 3.Juli 2017 verschoben (zum 3. Mal seit der Ankündigung des Banes bei Piper). Ich habe extra im März 17 nochmals die beiden Neuauflagen gelesen, um wieder in der Geschichte zu sein. Ein Trauerspiel von Piper. Offenbar muss man mit den Fantasy-Reihen warten, bis der letzte Band erscheint. Es ist nun knapp 10 Jahre nach der Erstauflage - bei der Verlässlichkeit bin ich mir auch nicht sicher, ob der Band wirklich noch erscheint.
Reinhard Kraut zu »Richard Schwartz: Das Blut der Könige«04.11.2016
Meine Meinung zu dem Band das Blut der Könige
Es ist ein Trauerspiel um dieses Buch.Lange hat man auf den Abschluß der Lytar-Trilogie gewartet und nun wird der Band von Termin zu Termin verschoben.Ich bin eigentlich ein Fan von R.Schwartz aber von dieser Art der Erscheinungsweise der Bände halte ich gar nichts.Das sieht ja fast so aus,als wenn er den Schlußband nicht hinbekommt.Ich bin nur gespannt ob im April 17 der Termin wieder verschoben wird
Ihr Kommentar zu Das Blut der Könige

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.