Schattenträume von Richelle Mead

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2008unter dem Titel „Shadow Kiss“,deutsche Ausgabe erstmals 2009, 384 Seiten.ISBN 3802582039.Übersetzung ins Deutsche von Michaela Link.

»Schattenträume« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Es ist Frühling an der Vampirakademie, und Rose Hathaway steht kurz davor, ihren Abschluss zu machen. Doch seit sie zum ersten Mal einen Strigoi im Kampf getötet hat, wird Rose von düsteren Gedanken und merkwürdigen Visionen geplagt. Währenddessen zieht neues Unheil herauf: Lissa hat wieder begonnen, mit ihrer Magie zu experimentieren, und ihr einstiger Widersacher Victor Dashkov ist möglicherweise auf freiem Fuß. Rose und Dimitri kommen sich wieder näher, die verbotene Leidenschaft zwischen beiden flammt unvermindert auf. Bis eine tödliche Bedrohung Rose vor die wohl schwerste Wahl ihres Lebens stellt.

Ihre Meinung zu »Richelle Mead: Schattenträume«

Rosine14 zu »Richelle Mead: Schattenträume«03.12.2014
Ein fantstisches Buch, mit einem sehr abwechslungsreichem Schreibstil.
Es ist sogar noch besser als die beiden vorherigen.
Was mir an dem Buch besonders gefällt ist, dass es viel mehr Action hat als Teil 1 und 2. Das ist wirklich klasse.
Das Ende hat mich sehr neugierig auf den 4.Teil gemacht.....
Umbedingt zu empfehlen!!!!
Ihr Kommentar zu Schattenträume

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.