Robert Reed

Robert David Reed wurde am 9. Oktober 1956 in Omaha, Nebraska geboren. Er studierte Biologie an der Nebraska Wesleyan Universtiy, schloß mit einem Bachelor of Science ab und arbeitete danach bis 1987 im Kraftwerk der Mapes Industries in Lincoln, Nebraska. Zwischendurch war er kurze Zeit als Labortechniker an der University of Nebraska in Lincoln.

Unter dem Pseudonym Robert Touzalin veröffentlichte Reed 1986 seine erste SF-Kurzgeschichte „Mudpuppies“, für die er den ersten Preis des L. Ron Hubbard Writers of the Future Contest gewann. Nach dem Erscheinen seines ersten Romans 1987 machte er das Schreiben zu seinem Beruf.

Robert Reed lebt heute in Lincoln, Nebraska.

Phantastische Literatur von Robert Reed:

  • Veil of Stars
    • (1994) Beyond the Veil of Stars
    • (1997) Beneath the Gated Sky
  • Marrow
    • (2000) Marrow
    • (2004) The Well of Stars
  • (1987) The Leeshore
  • (1988) The Hormone Jungle
  • (1989) Black Milk
  • (1991) Down the Bright Way
  • (1992) The Remarkables
  • (1995) An Exaltation of Larks
  • (2003) Sister Alice
  • (2006) Flavors of My Genius Rezension
  • Kurzgeschichtensammlungen
    • (1999) The Dragons of Springplace
    • (2005) The Cuckoo’s Boys