Tanz der Sterne von Sara Douglass

Buchvorstellung

Tanz der Sterne von Sara Douglass

Originalausgabe erschienen 1996unter dem Titel „Enchanter“,deutsche Ausgabe erstmals 2004, 403 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Marcel Bieger.

»Tanz der Sterne« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Axis, strahlender Held und Auserwählter der uralten Weissagung, bereitet sich darauf vor, den grausamen Herrn des Nordens in die Knie zu zwingen. Während ihn der geistige Führer der Unterwelt und die großen Zaubermächtigen seiner Familie in die Gesetze der Magie einweihen, fristet die junge Faraday ein freudloses Dasein an der Seite des grausamen Thronräubers Bornheld. Allein die Liebe zu Axis hält sie aufrecht, ahnt sie doch nicht, daß längst eine geheimnisvolle Meisterschützin das Herz des Axtherrn zu erobern versucht …

Ihre Meinung zu »Sara Douglass: Tanz der Sterne«

Ihr Kommentar zu Tanz der Sterne

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.