Sean Williams

Sean Williams wurde am 23. Mai 1967 in Whyalla in Südaustralien geboren. Er studierte Musik und Naturwissenschaften und gewann bereits in frühen Jahren einen Komponistenwettbewerb. Er arbeitete als Soundtechniker und Pizzabote und begann mit fünfzehn mit dem Schreiben. Er verfasste bereits etwa 100 Kurzgeschichten. Bekannt wurde er als Star-Wars-Autor, in seinem Heimatland ist er jedoch auch bereits mit anderen Romanen sehr erfolgreich. Eine enge Freundschaft verbindet ihn mit Shane Dix. Die beiden Autoren haben bereits einige Romane gemeinsam verfasst. Sean Williams lebt heute in Adelaide.

mehr über Sean Williams:

Phantastisches von Sean Williams:

  • Cogal (mit Shane Dix)
    • (1995) The Unknown Soldier
  • Evergence (mit Shane Dix)
    • (1999) The Prodigal Sun
    • (2000) The Dying Light
    • (2001) The Dark Imbalance
  • Books of the Change
    • (2001) The Stone Mage and the Sea
    • (2002) The Sky Warden and the Sun
    • (2002) The Storm Weaver and the Sand
  • Orphans (mit Shane Dix)
    • (2002) Echoes of Earth
    • (2002) Orphans of Earth
    • (2003) Heirs of Earth
  • Geodesica (mit Shane Dix)
    • (2005) Ascent
    • (2006) Descent
  • Astropolis
    • (2007) Saturn Returns
    • (2008) Earth Ascendant
    • (2009) The Grand Conjunction
  • Broken Land
    • (2008) The Changeling
    • (2008) The Dust Devils
    • (2009) The Scarecrow
  • (1996) Metal Fatigue
  • (1998) Auferstehung
    The Resurrected Man
  • (2007) Cenotaxis
  • Storysammlungen
    • (1994) Doorway to Eternity
    • (1998) A View Before Dying
    • (1999) New Adventures in Sci-Fi