Stanley Gallon

Stanley Gallon wurde 1971 geboren, ist verheiratet und lebt in der Nähe von Washington D.C./USA. Bevor Gallon seine Karriere als Autor begann, praktizierte er als Anwalt in der amerikanischen Hauptstadt. Er arbeitete für Botschaften, internationale Gesellschaften und karikative Einrichtungen. Auf seinen vielen Reisen lernte er über 25 Länder kennen.

Seine ersten Schritte als Schriftsteller unternahm er 1980, in einem Jahr in dem sich zahlreiche Katastrophen und weltpolitische Veränderungen ereigneten. Durch diese Ereignisse geprägt, schrieb Stanley Gallon im Alter von neun Jahren seine erste Geschichte mit einem Füller, dem ihm sein Vater geschenkt hatte. Sie handelte von interplanetarischen Auseinandersetzungen um limitierte Ressourcen, Rücksichtslosigkeit und Heldentum in aussichtslosen Situationen.

Als Anwalt erlebte Gallon, wie massiv Korruption und Gier unseren Alltag manipulieren und wie gering ethische Grundsätze in Politik und Wirtschaft geschätzt werden. Das Schreiben ist für ihn ein Mittel, wirklich alles über das, was ihn bewegt, schockiert und wütend macht, publik zu machen.

Der Autor arbeitet bereits an seinem nächsten Roman.

mehr über Stanley Gallon:

Phantastische Literatur von Stanley Gallon: