Die eisige Zeit von Steven Erikson

Buchvorstellung

Die eisige Zeit von Steven Erikson

Originalausgabe erschienen 2001unter dem Titel „Memories of Ice“,deutsche Ausgabe erstmals 2003, 637 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Tim Straetmann.

»Die eisige Zeit« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die fanatischen Heerscharen des Pannionischen Sehers stürmen aus dem Süden heran und überziehen Genabackis mit einer Welle der Gewalt. Um die schreckliche Armee abzuwehren, muss sich Hohefaust Dujek Einarm mit seinen früheren Feinden verbünden. Ob er dem Kriegsherrn Caladan Bruth und den Bewohnern der fliegenden Festung Mondbrut trauen kann, ist eine andere Frage. Doch Einarm hat keine Wahl: Die Truppen des Feindes rücken näher…

Ihre Meinung zu »Steven Erikson: Die eisige Zeit«

Ihr Kommentar zu Die eisige Zeit

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet.