Merlins Drache von T. A. Barron

Buchvorstellung

Merlins Drache von T. A. Barron

Originalausgabe erschienen 2008unter dem Titel „Merlin\'s Dragon“,deutsche Ausgabe erstmals 2009, 384 Seiten.ISBN 3423713828.Übersetzung ins Deutsche von Irmela Brender.

»Merlins Drache« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Als Merlin seinen magischen Samen in die Erde legt, verfängt sich in den Zweigen des daraus sprießenden Baumes Avalon ein kleines grünes Ei. Das winzige echsenähnliche Wesen, das daraus schlüpft, wird zu dessen eigenem Kummer nicht sehr groß. Es macht sich dennoch auf eine lange, abenteuerliche Reise und trifft schließlich auf Merlin – den es aus einem lebensgefährlichen Kampf retten kann. Dankbar erfüllt Merlin seinen größten Wunsch und lässt es zu einem mächtigen Drachen heranwachsen. Fortan sind die beiden – zum Schutz Avalons – magisch miteinander verbunden.

Ihre Meinung zu »T. A. Barron: Merlins Drache«

Ihr Kommentar zu Merlins Drache

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.