Terry Brooks

Terence Dean Brooks wurde am 8. Januar 1944 in Sterling, Illinois als Sohn eines Druckerei-Inhabers geboren. Er besuchte das Hamilton College und spaeter die School of Law in Washington. Nach seinem Studium auf der Lee University war er zunächst als Rechtsanwalt tätig.

Bereits während seiner Schulzeit von Tolkiens „Herr der Ringe“ begeistert schrieb er 1977 sein erstes Fantasy-Epos „Das Schwert von Shannara“. Der Roman konnte sich als erster Fantasy-Roman überhaupt auf der Bestsellerliste der New York Times festsetzen.

Nach diesem Erfolg gab Brooks seinen Beruf auf und widmete sich fortan ganz der Schriftstellerei. Aus dem ersten Shannara-Roman wurde eine Trilogie und danach eine Chronik, die mittlerweile bereits über 20 Romane und über 1000 Jahre in der Geschichte jener fantastischen Welt umfasst. Jede Trilogie kann unabhängig voneinander gelesen werden, die einzelnen Bücher der Trilogien bauen jedoch aufeinander auf und wurden in der deutschen Ausgabe teilweise nochmals in drei Ausgaben aufgeteilt. Im Laufe des Jahres startet die neue „A Pre-Shannara Trilogy“, zeitlich vor allen anderen Büchern der Reihe angesiedelt.

Außer den Shannara-Büchern schrieb Brooks noch den Landover-Zyklus, die spektakulären Abenteuer eines Anwalts, der König eines Fantasy-Reiches wird sowie die Dämonenjäger-Trilogie, in der Dämonen ihr Unwesen treiben und die Menschheit in den Abgrund zu stürzen drohen.

Er schrieb mit „Hook“ die verfilmte Fortsetzung zu Peter Pan und ist Autor der Star Wars Episode I.

Terry Brooks lebt heute mit seiner Frau Judine in Seattle und auf Hawaii.

mehr über Terry Brooks:

Phantastisches von Terry Brooks:

  • (1992) Hook
    Hook
  • (201) Indomitable [Novella]
  • (201) Imaginary Friends [Novella]
  • Als Herausgeber
    • (1998) Trolltown I
    • (1998) Trolltown II
    • (1998) Trolltown III
  • Sachbücher
    • (2003) Sometimes the Magic Works: Lessons from a Writing Life
    • (2005) Why I Write About Elves