Timothy Zahn

Timothy Zahn wurde am 1. September 1951 in Chicago geboren. Er studierte Physik an der Michigan State University und der University of Illinois. Mit dem Scchreiben von SF-Stories begann er 1975. Bekannt wurde Zahn vor allem durch seine Star-Wars-Romane, insbesondere durch die Thrawn-Trilogie, die mehrere Jahre nach dem Ende von „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ spielt. 1984 wurde Zahn für seine Novelle „Cascade Point“ mit dem Hugo Award ausgezeichnet. Er lebt heute mit seiner Frau Anna in Oregon.

Phantastisches von Timothy Zahn:

  • Dragonback
    • (2003) Dragon and Thief
    • (2004) Dragon and Soldier
    • (2005) Dragon and Slave
    • (2006) Dragon and Herdsman
    • (2007) Dragon and Judge
    • (2008) Dragon and Liberator
  • Frank Compton
    • (2005) Night Train to Rigel
    • (2007) The Third Lynx
    • (2008) Odd Girl Out
    • (2009) The Domino Pattern
    • (2012) Judgment at Proteus
  • Cobra War
    • (2009) Cobra Alliance
    • (2011) Cobra Guardian
    • (2012) Cobra Gamble
  • Storysammlungen
    • (1983) Distant Friends and Others
    • (1985) Alien Stars (mit C. J. Cherryh und Joe Haldeman)
    • (1985) Cascade Point
    • (1988) Zeitbombe
      Time Bomb: And Zahndry Others
    • (2002) Star Song: And Other Stories