Walter Jon Williams

Der amerikanische Science-Fiction-Autor Walter Jon Williams wurde am 15. Oktober 1953 in Duluth, Minnesota geboren. Er besuchte die University of New Mexico und schloß 1975 mit einem B.A. ab. Seine Schriftstellerkarriere startete er 1981. Bekannt wurde er durch seine Cyberpunk-Romane. 2001 wurde er für „Daddy´s World“ mit dem Nebula Award ausgezeichnet.

Walter Jon Williams hat den schwarzen Gürtel in Karate und ist begeisterter Segler und Taucher. Er lebt heute mit seiner Frau Kathy in Valencia County in der Nähe von Albuquerque, New Mexico.

mehr über Walter Jon Williams:

Phantastisches von Walter Jon Williams:

  • Privateers and Gentlemen (als Jon Williams)
    • (1981) The Privateer
    • (1981) The Yankee
    • (1981) The Raider
    • (1984) The Macedonian
    • (1984) Cat Island
  • Metropolitan
  • Dagmar Shaw
    • (2008) Off Rezension
      This Is Not a Game
    • (2010) Deep State
  • Storysammlungen
    • (1980) Frankenstein and Other Foreign Devils
    • (1990) Facets