Die Formel des Todes von Wolfgang Hohlbein & Vicente Segrelles

Buchvorstellung

Die Formel des Todes von Wolfgang Hohlbein & Vicente Segrelles

Originalausgabe erschienen 1992, 298 Seiten.ISBN 3-404-20191-4.

»Die Formel des Todes« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Ihre Meinung zu »Wolfgang Hohlbein & Vicente Segrelles: Die Formel des Todes«

wolfi zu »Wolfgang Hohlbein & Vicente Segrelles: Die Formel des Todes«16.02.2010
na ja... ich habe das Buch schon gelesen und ich fand es nicht so toll....:( ich mein ja es könnte eigentlich besser sein ."Die Formel des Todes" klingt sooooooooooooo guuuuttt, aber wenn man das Buch liest...wird man entäuscht sein (ich war es am wenigstens) Die anderen Bücher von Wolfgang Hohlbein mag ich voll , außer dieses Buch und "Die Stadt unter dem Eis".
Um ehrlich zu sein , fand ich das Buch ganz schön langweilig , hoffentlich gefällt es euch :P :P :P :) :) :) ;) ;) ;) lest es lieber nicht :A :A :A: A :A :A es gibt so viele andere Bücher von Wolfgangc Hohlbein zu lesen , also verliert keine Zeit damit:A :A
Ihr Kommentar zu Die Formel des Todes

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.