Die Kinder von Troja von Wolfgang Hohlbein

Buchvorstellung

Die Kinder von Troja von Wolfgang Hohlbein

Originalausgabe erschienen 1984, 246 Seiten.ISBN 3-404-21204-5.

»Die Kinder von Troja« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Ein langer, grausamer Krieg tobt vor den Toren Trojas. Leidtragende sind vor allem die Kinder in der belagerten Stadt. Doch dann entschließen sich die Jungen und Mädchen Trojas, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen – und Verwirrung unter den heldenhaften Kriegern beider Kriegsparteien zu stiften. Nicht nur, daß die Kinder geheime Wege in die abgeriegelte Stadt finden und so manchem Hellenen zu einem gewagten amourösen Abenteuern verhelfen. Schließlich beginnen sie sogar, ihren tollkühnen Auszug zu planen.

Ihre Meinung zu »Wolfgang Hohlbein: Die Kinder von Troja«

Peter zu »Wolfgang Hohlbein: Die Kinder von Troja«27.12.2008
Mal eine andere Darstellung einer historischen Geschichte, wenn auch sehr frei geschildert.
Wenn man grob die Geschichte des trojanischen Krieges kennt, liest man gern diesen spannenden Roman, zumal die Helden humorvoll dargestellt werden. Außerdem gehört diese Geschichte ausnahmsweise nicht zum Genre Fantasy.
Natalie zu »Wolfgang Hohlbein: Die Kinder von Troja«23.06.2008
Dieses Buch ist für erwachsene Menschen sehr spannend, für jüngere Leute und Teenager jedoch ziemlich langweilig. In unserer 7. Schulklasse kam das Buch nicht sehr gut an, unsere Eltern aber haben das Buch als sehr Spannend und gut geschrieben empfunden. Im Endeffekt ist es aber jedem selbst überlassen, ob er sich dieses Buch anschafft.
Ihr Kommentar zu Die Kinder von Troja

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.