Die Straße der Ungeheuer von Wolfgang Hohlbein & Frank Rehfeld

Buchvorstellung

Die Straße der Ungeheuer von Wolfgang Hohlbein & Frank Rehfeld

Originalausgabe erschienen 1988, 219 Seiten.ISBN 3-442-23924-9.

»Die Straße der Ungeheuer« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Das „Tor“, rätselhafter Zugang zu einer anderen Welt, ist außer Kontrolle geraten. Unaufhaltsam breitet es sich aus und droht den Weltuntergang herbeizuführen. Cathar, ein schwarzer Magier, überzeugt Torian und Garth, daß sie zusammen mit ihm zur Schattenburg reisen müssen, um das Tor zu vernichten. Doch der Weg dorthin ist mit magischen Fallen und todbringenden Hindernissen gepflastert – er führt über die unbezwingbare „Straße der Ungeheuer“. Außerdem, so stellt sich langsam heraus, will Cathar das „Tor“ gar nicht verschließen. Er hat seine eigenen Pläne – und Torian soll ihm dabei als Werkzeug dienen …

Ihre Meinung zu »Wolfgang Hohlbein & Frank Rehfeld: Die Straße der Ungeheuer«

Ihr Kommentar zu Die Straße der Ungeheuer

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.