Alister Hodge

Der in Australien geborene Alister Hodge arbeitet seit vielen Jahren im Gesundheitswesen. 1998 begann er eine Ausbildung zum Rettungssanitäter, das ihn 2005 bis 2007 an die University of Sydney führte. 2011/12 kehrte er für ein Aufbaustudium dorthin zurück, denn Hodge hatte sein Interesse als Ausbilder entdeckt. Als solcher lehrt er inzwischen selbst an der genannten Universität. 2011 wurde Hodge Mitbegründer der „Clinician Development Australia“, einer Einrichtung, die sich der (Fort-) Bildung australischer Rettungskräfte, Krankenschwestern und Pfleger widmet.

Als Autor trat Hodge 2018 mit einem Dreifachschlag hervor: Kurz hintereinander erschienen die Bände der „Plague-War“-Trilogie, die Australien im (buchstäblichen) Kampf gegen eine Zombie-Seuche schildert. 2019 folgten zwei serienunabhängige Romane, die Hodge weiterhin als Vertreter eines vordergründigen, actionbetonten Trivial-Horrors zeigen.

Mit seiner Familie lebt Alister Hodge in Sydney. [Michael Drewniok]

Phantastisches von Alister Hodge:

  • Plague War

    • (2018) Outbreak
    • (2018) Pandemic
    • (2018) Retaliation
       

  • (2019) The Viperob Files
  • (2019) The Cavern - Das Grauen aus der Tiefe
    The Cavern
Keine Bücher verfügbar.

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery