Neu rezensiert
Der Montag fängt am Samstag an
Der Montag fängt am Samstag an
Der Montag fängt am Samstag an

Der Montag fängt am Samstag an

Der junge Programmierer Alexander Pawlowitsch Priwalow ist im Norden Russlands unterwegs, als er mit einer Autopanne in der fiktiven Stadt Solowetz liegenbleibt. Hier ist alles ganz normal: Bürger gehen ihrer Arbeit nach, das Wetter ist gleichmäßig schlecht, und im Institut regiert die Bürokratie. Nur dass das Institut streng geheime Forschungen mit übernatürlichen Phänomenen betreibt…

zur Rezension von Nina Pimentel Lechthoff

Dr. Drewnioks phantastische Schattenseiten
Folge 10

Dr. Drewnioks phantastische Schattenseiten - Folge 10

Phantastik-Couch-Redakteur Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Er stellt ausgewählte Titel vor, die bereits vor vielen Jahrzehnten veröffentlicht wurden und heute vom Markt verschwunden sind.

Folge 9 anschauen

Reportage
PAN-Branchentreffen 2019

PAN-Branchentreffen 2019

Das Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) trifft sich jährlich zum großen Branchentreffen der Phantastik für Diskussionen, Vorträge, Interviews und regen Austausch. Zu diesem Treffen ist jeder willkommen, der sich für Phantastik interessiert, egal ob Autor mit einer langen Liste an Veröffentlichungen oder begeisterter Leser – mit einer langen Liste gelesener Bücher.

zur Reportage

Rückblick
06.2019

Rückblick

Das war der Juni auf Phantastik-Couch.de - alle Rezensionen, Artikel und Beiträge.

mehr erfahren

Neu rezensiert
Der Montag fängt am Samstag an
Dr. Drewnioks phantastische Schattenseiten
Folge 10
Reportage
PAN-Branchentreffen 2019
Rückblick
06.2019

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Phantastik-Couch:

Spuk in Hill House

Psychologe Dr. John Montague geht eine geheime Leidenschaft: Er jagt schon lange dem Übernatürlichen hinterher, das er unbedingt wissenschaftlich nachweisen möchte. Jetzt hat er einen kapitalen...

Die wandernde Erde

Wer sich der Science-Fiction-Literatur widmet, kommt um ihn nicht herum: Cixin Liu, der chinesische Shootingstar des Genres und Vorreiter einer wahren Science-Fiction-Welle in dem asiatischen Land....

Die Töchter von Ilian

Vier Artefakte gab es einst, sie waren auf alle Völker verteilt, und wenn sie in Liebe verschenkt wurden, halfen sie, den Frieden zu wahren.. Doch dann entwickelte sich Machtgier und Eigennutz bei den...

Wenn das Grauen kommt

Seltsames geht vor in dieser ‚zukünftigen‘ Welt des frühen 21. Jahrhunderts: Wissenschaftler werden entführt und tauchen später geistig verwirrt wieder auf.  Unbekannte haben sie intensiv über ihre...

John Carpenter
The Thing

Paranoia und Isolation …eine furchteinflößende und gänzlich unpassende Kombination, nicht wahr? Wie Nitro und Glycerin, Bier auf Wein, Feuer und Eis. Wobei wir auch schon beim Thema wären… Titelmotiv:  © Turbine Medien

The Thing

Ausserdem rezensiert auf Phantastik-Couch.de:

Dr. Drewnioks
phantastische Schattenseiten

Phantastik-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Er stellt ausgewählte Titel vor, die bereits vor vielen Jahrzehnten veröffentlicht wurden und heute vom Markt verschwunden sind.

zum Dr. Drewnioks-Spezial