Neu rezensiert
Wild Cards - Die Gladiatoren von Jokertown (Wild Cards - Jokertown 2)
Wild Cards - Die Gladiatoren von Jokertown (Wild Cards - Jokertown 2)
Wild Cards - Die Gladiatoren von Jokertown (Wild Cards - Jokertown 2)

Wild Cards - Die Gladiatoren von Jokertown (Wild Cards - Jokertown 2)

Jokertown … So wird das Ghetto im südlichen Manhattan genannt. Hier leben die Joker, die von einem Virus veränderten Mutanten. Gangs beherrschen die Straßen, für die Sicherheit können die Cops nicht mehr garantieren. Aber hier hält man auch zueinander!

zur Rezension von Julian Hübecker

Reportage
PAN-Branchentreffen 2019

PAN-Branchentreffen 2019

Das Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) trifft sich jährlich zum großen Branchentreffen der Phantastik für Diskussionen, Vorträge, Interviews und regen Austausch. Zu diesem Treffen ist jeder willkommen, der sich für Phantastik interessiert, egal ob Autor mit einer langen Liste an Veröffentlichungen oder begeisterter Leser – mit einer langen Liste gelesener Bücher.

zur Reportage

Rückblick
05.2019

Rückblick

Das war der Mai auf Phantastik-Couch.de - alle Rezensionen, Artikel und Beiträge.

mehr erfahren

Dr. Drewnioks phantastische Schattenseiten
Folge 9

Dr. Drewnioks phantastische Schattenseiten - Folge 9

Phantastik-Couch-Redakteur Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Er stellt ausgewählte Titel vor, die bereits vor vielen Jahrzehnten veröffentlicht wurden und heute vom Markt verschwunden sind.

Folge 9 anschauen

Neu rezensiert
Wild Cards - Die Gladiatoren von Jokertown (Wild Cards - Jokertown 2)
Reportage
PAN-Branchentreffen 2019
Rückblick
05.2019
Dr. Drewnioks phantastische Schattenseiten
Folge 9

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Phantastik-Couch:

Zurück in die Zukunft

Dr. Elias Wentik arbeitet als Biochemiker an einer Methode, die Leistungsfähigkeit des menschlichen Gehirns künstlich zu steigern. Zwar zeichnen sich interessante Fortschritte ab, doch die Experimente...

Das gefälschte Siegel: Die Neraval-Sage 1

Tief unter der Hauptstadt Neravals bewacht eine Elitetruppe eine unscheinbare Schriftrolle. Doch was nach einem alten, nutzlosen Pergament aussieht, hat es buchstäblich gewaltig in sich; in sie wurde...

Tod im Mariendom

Tag der offenen (Höllen-)Tür Komm’se rin, komm’se ran, hier wird gespukt, wie nebenan… Gruselige Häuser und unheimliche Gemäuer haben seit Jahren wieder Hochkonjunktur. So ganz verschwunden war die...

Ferne Sterne

- Kleinarbeit (Legwork; 1956), S. 5-66: Ein außerirdischer Spion soll die Erde auf ihre Tauglichkeit als Sklavenplanet untersuchen. Zwar mischt er sich erfolgreich unter die Menschen, begeht jedoch...

John Carpenter
The Thing

Paranoia und Isolation …eine furchteinflößende und gänzlich unpassende Kombination, nicht wahr? Wie Nitro und Glycerin, Bier auf Wein, Feuer und Eis. Wobei wir auch schon beim Thema wären… Titelmotiv:  © Turbine Medien

The Thing

Ausserdem rezensiert auf Phantastik-Couch.de:

Dr. Drewnioks
phantastische Schattenseiten

Phantastik-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Er stellt ausgewählte Titel vor, die bereits vor vielen Jahrzehnten veröffentlicht wurden und heute vom Markt verschwunden sind.

zum Dr. Drewnioks-Spezial