Gefangen auf Ryloth von Kevin J. Anderson & Rebecca Moesta

Buchvorstellung

Gefangen auf Ryloth von Kevin J. Anderson & Rebecca Moesta

Originalausgabe erschienen 1997unter dem Titel „Jedi Bounty“,deutsche Ausgabe erstmals 1999, 212 Seiten.ISBN 3802525515.Übersetzung ins Deutsche von Manfred Weinland.

»Gefangen auf Ryloth« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Sie wurden geboren, als das Imperium unterging; in ihren Adern fließt das Blut der Skywalkers; sie repräsentieren eine neue Generation von Jedi-Rittern und die größte Hoffnung für den Fortbestand der Neuen Republik: Jacen und Jaina, die Kinder von Prinzessin Leia Organa und Han Solo – Erben und Hüter der Macht.

Ihre Meinung zu »Kevin J. Anderson & Rebecca Moesta: Gefangen auf Ryloth«

Ihr Kommentar zu Gefangen auf Ryloth

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.