Reigen der Fabelwesen von L. Sprague de Camp

Buchvorstellung

Reigen der Fabelwesen von L. Sprague de Camp

Originalausgabe erschienen 1970unter dem Titel „The Reluctant Shaman: And Other Fantastic Tales“,deutsche Ausgabe erstmals 1979, 158 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Lore Strassl.

»Reigen der Fabelwesen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Der amerikanische Autor, der die Genres Science-Fiction und Fantasy gleichermaßen gut beherrscht und dessen Werke sich durch Originalität und Humor auszeichnen, legt mit diesem Band fünf seiner bestes Fantasy-Erzählungen vor.

 – Die Story von der Nixxe und dem Schwimmwettbewerb

 – Die Story von den geistesgestörten Gespenstern

 – Die Story des Mannes, der es mit acht Dämonen zu tun bekommt

 – Die Story des gelangweilten Joga-Schülers

 – Die Story von der heimatlosen Dryade

Inhalt:

  • Davon steht nichts in den Regeln
    Nothing In The Rules
  • Die Geister des Melvin Pye
    The Ghosts Of Melvin Pye
  • Medizinmann wider Willen
    The Reluctant Shaman
  • Die Weisheit des Ostens
    The Wisdom Of The East
  • Der Bretterstapel
    The Hardwood Pile

Ihre Meinung zu »L. Sprague de Camp: Reigen der Fabelwesen«

Ihr Kommentar zu Reigen der Fabelwesen

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.