Das Erbe der Zauberin von Mary H. Herbert

Buchvorstellung

Das Erbe der Zauberin von Mary H. Herbert

Originalausgabe erschienen 2008unter dem Titel „Drinker of Fire“,deutsche Ausgabe erstmals 2008, 560 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Michael Siefener.

»Das Erbe der Zauberin« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Der große Abschluss der märchenhaften Gabria-Saga
Große Veränderungen stehen den zwölf Klanen in der Ebene von Ramtharin bevor. Gabria und Häuptling Athlone haben beschlossen, sich in die Stadt der Zauberer zurückzuziehen. Anwin, ihre blinde Enkeltochter, die über eine große magische Gabe verfügt, soll künftig das Pferdevolk und seine legendären Hunnuli schützen. Doch die junge Frau will ihren eigenen Weg gehen und löst damit dramatische Ereignisse aus …

Ihre Meinung zu »Mary H. Herbert: Das Erbe der Zauberin«

Ihr Kommentar zu Das Erbe der Zauberin

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.