Der Fluch der Zigeunerin von Megan Lindholm

Buchvorstellung

Der Fluch der Zigeunerin von Megan Lindholm

Originalausgabe erschienen 1983unter dem Titel „Harpy’s Flight“,deutsche Ausgabe erstmals 1985, 249 Seiten.ISBN 3-442-23883-8.Übersetzung ins Deutsche von Sylvia Brecht-Pukallus.

»Der Fluch der Zigeunerin« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Niedergeschmettert durch die Abschlachtung ihrer Familie und verfolgt von Erinnerungen ihrer eigenen gewalttätigen Rache, ist Ki doch bei dem Zigeuner-Volk ihres verstorbenen Mannes gut aufgehoben und respektiert diese. Sie stellt nur eine Bedingung: als ein Outcast allein zu wandern. Über eisige Berge und durch den verräterischen Schatten der unpassierbaren Schwestern, findet sich Ki auf einmal in der Situation, um ihr Leben zu rennen. Verfolgt wird sie von den Harpyen, die ihr Rache geschworen haben und von einem dunkelhaarigen Mann, der darauf besteht, Teil ihrer Geschichte zu sein.

Ihre Meinung zu »Megan Lindholm: Der Fluch der Zigeunerin«

Ihr Kommentar zu Der Fluch der Zigeunerin

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.