Dämonensturm von Sara Douglass

Buchvorstellung

Dämonensturm von Sara Douglass

Originalausgabe erschienen 1997unter dem Titel „Sinner“,deutsche Ausgabe erstmals 2008, 329 Seiten.ISBN 3-492-26671-1.Übersetzung ins Deutsche von Hannes Riffel und Sara Schade.

»Dämonensturm« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Axis und Aschures Sohn Caelum herrscht über das geeinte Tencendor. Als durch seine Unbesonnenheit Tausende von Kriegern sterben, verzweifelt er an seinem Herrschaftsauftrag und an sich selbst. Seine Eltern indessen versuchen mit aller Macht, ihren göttlichen Status zu erhalten. Doch alle Zwistigkeiten verlieren an Bedeutung, als sich furchtbare Dämonen ihren Weg durch das Sternentor bahnen, um Tencendor mit Krankheit und Tod zu überziehen. Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung senken sich über das einst blühende Land.

Ihre Meinung zu »Sara Douglass: Dämonensturm«

Ihr Kommentar zu Dämonensturm

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.