Couch-Wertung:

75°

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:97
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":1,"98":0,"99":0,"100":0}
Brigitte Ahlers
Unvorstellbar, oder? Eine Welt ohne Geräusche...

Buch-Rezension von Brigitte Ahlers Feb 2015

Doch genau das passiert in dem Buch Geräuschkiller auf fantastische, schaurig schöne Weise.

Clara, ein vierzehnjähriges Mädchen begibt sich auf die Suche nach der Ursache für die plötzliche Stille auf der Welt. Nachdem ihr Freund Pedro plötzlich verschwunden ist, bangt sie sehr um ihn und möchte herausfinden, was oder wer hinter all dem steckt.

Das schafft sie auch - aber erst nach einer langen abenteuerlichen Odyssee, gefangen in der Welt eines Meeresbiologen und fantastischen Erfinders. Er ist es, der die Geräusche mit einem Frequenzfresser nach und nach verschwinden lässt. Sind es erst nur die alltäglichen Geräusche, auf die man eigentlich gar nicht mehr achtet, wie z.B. das fließen des Wassers aus dem Hahn oder das brummen der Motoren von den Autos, sind es bald auch die monumentalen Geräusche die auf einmal verstummen. Das Meer rauscht nicht mehr, obwohl man die Brandung sehen kann, der Donner des Gewitters verschwindet genauso, wie der Klang von Musikinstrumenten.

Als Clara den Wissenschaftler entdeckt und genauso wie Pedro von ihm gefangen gehalten wird, scheint ihre Suche zu Ende zu sein. Denn ER ist dafür verantwortlich, wie sie schnell herausfindet. Er stellt sie vor eine Menge Rätsel, die sie entschlüsseln soll. Schafft sie es nicht, sie zu lösen, werden sie und einer Menge anderer Menschen, die er gefangen hält, sterben.

Das Buch, abenteuerlich und poetisch in seinen Bildern hat mich in seinen Bann gezogen. Ich gebe zu, es war Liebe auf den zweiten Blick, denn nach einigen Seiten wollte ich es schon gelangweilt zur Seite legen, weil ich mich als erwachsene Frau mit den Teenies im Buch so gar nicht identifizieren konnte. Doch andererseits erwachte auch Neugier in mir und ich versetzte mich um ein paar Jahrzehnte zurück in die Zeit, als Enid Blyton oder Die drei Fragezeichen für mich spannendster Lesestoff gewesen war.

Und dann... hat mich der Geräuschkiller mitgerissen, wie ein Orkan einen alten, tief verwurzelten Baum. Ich fühlte mich mit einem Mal prächtig unterhalten und konnte das Buch nicht mehr zur Seite legen, bis das Geheimnis um das Verschwindens der Geräusche endlich gelüftet war.

Wie schön, dass es eine Fortsetzung geben wird!

Geräuschkiller - Mutige Liebe

Geräuschkiller - Mutige Liebe

Deine Meinung zu »Geräuschkiller - Mutige Liebe«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.