Der Wurm Ouroboros

  • Heyne
  • Erschienen: Januar 1981
Der Wurm Ouroboros
Der Wurm Ouroboros
Wertung wird geladen

Dieser Roman ist das letzte unentdeckte große Meisterwerk der modernen Fantasy, ein Epos, in dem die Sprache und Handlung zu einem Kunstwerk verschmelzen. Zusammen mit dem ";Herrn der Ringe"; hat es ein ganzes Genre geprägt. Krieg ist entbrannt im Lande Merkurien. Dem Heer des grausamen Königs Gorice von Hexenland stehen die Fürsten des Daemonenlandes gegenüber, von übermenschlichen Leidenschaften verzehrt, stolz und kühn. Nur wenn einer von ihnen den höchsten aller Berge zu erklimmen vermag, kann er das Mittel finden, um Gorice, dem mächtigen Feind, zu trotzen. Denn Gorice umgibt ein düsteres Geheimnis, das ihn fortleben läßt von Geschlecht zu Geschlecht – und zum Zeichen trägt der König einen Ring in Form des Wurm Ouroboros, des Drachen, der seinen eigenen Schweif verschlingt.

Der Wurm Ouroboros

Eric R. Eddison, Heyne

Der Wurm Ouroboros

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der Wurm Ouroboros«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery