Sense of Danger

  • Piper
  • Erschienen: Mai 2022
Sense of Danger
Sense of Danger
Wertung wird geladen
Julian Hübecker
85°

Phantastik-Couch Rezension vonJul 2022

Die Farben der Wahrheit

Charlotte hat die Fähigkeit, Farben zu sehen, wenn andere lügen. Das macht sie wertvoll für die Section 47, um paranormale Verbrecher dingfest zu machen. Doch auf einmal steht sie auf der Todesliste anderer Agenten der Organisation. Wer will sie tot sehen, und warum? An ihrer Seite steht der attraktive Kollege Desmond. Der befindet sich allerdings gleichzeitig auf einer ganz persönlichen Mission …

„Tagsüber war D.C. ein Dampfkochtopf von einer Stadt, gefüllt mit Sterblichen und Paranormalen, die alle ständig nach mehr Macht, Geld, Aufträgen oder Informationen strebten.“

Section 47 ist eine Geheimorganisation der Regierung, in der Paranormale die Aktivitäten anderer Magiebegabter unter Aufsicht halten, um diese bei Verstößen gegen das Gesetz zu verhaften oder notfalls zu eliminieren. Charlotte Locke arbeitet dort als einfache Analystin, schreibt Berichte auf Basis ihrer Recherchen und reicht sie in höherer Ebene ein. Bisher dachte sie, dass diese sowieso niemand liest. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse …

Erst kommt ihr Chef bei einem vermeintlichen Unfall ums Leben, dann lauern auch ihr Agenten auf, die ihr ans Leder wollen. Doch bevor sie Charlotte umbringen können, kommt Special Agent Desmond dazwischen und rettet sie. Was Charlotte erst nicht weiß: Desmond hat ganz bestimmte Pläne mit ihr, die mit der Rache für den Tod seines besten Freundes und Agenten Graham zu tun haben. Denn Charlottes magische Gabe ist nicht ohne: Sie kann Lügen erkennen, sobald sie gesprochen oder geschrieben werden; ihre besondere Form der Synästhesie lässt sie dann bestimmte Farben sehen.

Die beiden versuchen trotz Differenzen zusammenzuarbeiten und den Tod Grahams und weiterer Agenten aufzuklären. Doch immer wenn sie einen Schritt näher kommen, scheinen sie zwei wieder zurückzumachen. Was sie zu Anfang bereits geahnt haben, ist wohl bittere Realität: Es gibt einen Maulwurf in Section 47. Charlotte und Desmond müssen ihre Fertigkeiten geschickt ausspielen, um Graham endlich rächen und Charlotte von der Abschussliste nehmen zu können.

„Oft sah ich graue, pinkfarbene und rote Wolken aus den Mündern der Leute dringen, so wie mein eigener Atem momentan eine weiße Dampfwolke vor meinem Gesicht bildete.“

Endlich wieder etwas von der Queen of Fantasy! Jennifer Estep weiß, wie man spannungsgeladene Romane schreibt, die nicht nur vor Magie strotzen, sondern auch prickelnde Romantik bis Erotik enthalten. Dabei nimmt dies jedoch nie überhand, und auch hier ist die aufkeimende Beziehung zwischen Charlotte und Desmond dezent. Vielmehr steht die Spannung im Vordergrund. Insbesondere die Geheimorganisation Section 47 bietet viele Mystery-Momente und Möglichkeiten, ausgebaut zu werden.

Dabei werden natürlich viele Protagonistinnen und Protagonisten eingeführt, die in der Zusammenfassung oben nicht genannt werden. Egal, ob sie nur kurze Momente oder doch eine tragende Rolle haben – sie spielen perfekt ihren Part und führen die Geschichte weiter. Dadurch ist es auch sehr schwer, herauszufinden, wer nun der Maulwurf ist. So viel sei gesagt: Ich lag nicht ganz richtig, hatte aber trotzdem den richtigen Riecher. Hätte ich komplett richtig gelegen, wäre ich enttäuscht gewesen, weil der ein oder andere Hinweis doch offensichtlich war.

Insgesamt liest sich das Buch atemlos und unvorhersehbar. Zwar dauert es ein wenig, bis man drin ist, weil man in dieses neue Universum hineingeworfen wird. Doch dann hat man den Faden gefunden, sodass man nur allzu schnell durch ist. Allerdings darf man sich damit trösten, dass die Rahmenhandlung noch viel Potential für weitere Geschichten bietet.

Fazit:

Wieder ein aufregendes, magisches Abenteuer von Jennifer Estep. Ihre alternative Welt ist wohl durchdacht und bietet noch sehr viel Potenzial.

Sense of Danger

, Piper

Sense of Danger

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Sense of Danger«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery