Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:85
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":1,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Deine Meinung zu »Drachendämmerung«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
12.05.2014 22:36:27
weltenbummlerin

Eigentlich der erste Band, denn die Besiedlung wird beschrieben und die Erschaffung der Drachen. Sehr spannend ist das beschrieben von Anfang bis Ende. Sehr gelungen ist der wissenschaftliche Background. Dadurch gewinnen die Bücher an Tiefe. Es ist auch beachtlich, wie hier recherchiert wurde. Auch eine reizvolle Vorstellung. Der erste Kontakt mit den Drachen. Einfach toll.

15.07.2007 14:36:51
Carmen Vicari

Der sturmgepeitschte Planet Pern ist das Ziel eines Kolonistenschiffs von der Erde. Nach friedlicher Aufbauzeit bricht die Katastrophe über die Siedler herein: Ein Sporenregen fällt vom Himmel und vernichtet Fauna und Flora ganzer Landstriche.
Da machen die unzertrennlichen Freunde Sorka und Sean eine atemberaubende Entdeckung: Die einheimischen Flugdrachen vermögen mit ihrem Feueratem die organischen Fäden zu versengen und sich dann rasch in Sicherheit zu teleportieren.
Wird es der Gentechnik gelingen, die Echsen in lenkbare Reittiere umzuwandeln, bevor der tödliche Regen jedes Leben auf Pern auslöscht ?


Eigentlich war ich zu Beginn skeptisch, da ich es nicht so mit SF - Romanen habe, aber Demosthenes hat so lange auf mich eingeredet, bis ich es doch mal gewagt habe und siehe da, ich bin begeistert. Eine Woche lang habe ich mit allabendlich auf das Lesevergnügen rund um Pern gefreut. Man lebt in einer anderen - pernesischen - Welt und fühlt mit den neuen Bewohnern mit. Sehr lebendig und fesselnd geschrieben und eine echte Empfehlung für Leser, die gerne Bücher mit Drachen lesen.