Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:88
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":1,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Die größte Science-Fiction-Saga aller Zeiten geht weiter! In "Der Fall der Foundation" verknüpft Bestsellerautor Greg Bear ("Jäger" "Das Darwin-Virus") erstmals die Abenteuer des sagenumwobenen Hari Seldon mit denen des genialen Roboters Daneel Olivaw. Ein Roman, der Isaac Asimov, dem Altmeister der Science Fiction, mehr als gerecht wird.

Der Niedergang des Galaktischen Imperiums ist nicht mehr aufzuhalten. Die einzige Hoffnung für die menschliche Zivilisation besteht darin, Vorsorge für den späteren Wiederaufbau zu treffen. Genau dies ist der Plan des genialen Mathematikers Hari Seldon: Er will das gesamte Wissen der Menschheit in einer Galaktischen Enzyklopädie zusammentragen. Doch der Widerstand dagegen scheint zu groß - also schmiedet Seldon einen zweiten, geheimen Plan...

Der Fall der Foundation

Der Fall der Foundation

Deine Meinung zu »Der Fall der Foundation«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
13.07.2008 16:36:08
H.S.

Nach Gregory Benfords ersten Roman aus der zweiten Foundation Trilogie, legt Greg Bear nun den zweiten Teil nach und besticht durch einen vollkommen anderen Schreibstil. Meine Erinnerungen an die ürsprüngliche Foundation Trilogie sind nicht mehr so frisch, ich bin aber der Meinung, dass Bears Schreibweise, vor allem wegen des Wiederaufgreifens von Verschwörungen der Roboter und den Psi Kräften der Menschen, der Asimovs sehr nahe kommt. In flotten Szenenwechseln jagt einen der Autor in bester Thrillermanier durch eine spannende Handlung, voller Intrigen und Charakteren, die, jenseits einer oberflächlichen schwarz-weiß (gut-böse) Zeichnung, ihre eigenen Ziele verfolgen. Lediglich mit dem alternden Hari Seldon und der überraschenden Wende in der Liebesgeschichte zu einer Roboterfrau, konnte ich mich nicht so recht anfreunden. Also, für alle von der Natur mit einer Greifhand gesegneten, Humanoiden: Daumen hoch !