Jorkens borgt sich einen Whisky

  • Diogenes
  • Erschienen: Januar 1957
Jorkens borgt sich einen Whisky
Jorkens borgt sich einen Whisky
Wertung wird geladen

Hemingway bewunderte und imitierte seine Kriegsgeschichten, Lovecraft sein fantastisches Werk; mehr als alles andere aber liebte Rudyard Kipling die Jorkens-Geschichten, deren Einfallsreichtum die Lust des Autors an exzentrischen, übersinnlichen und zufälligen Gegebenheiten beweist. Mit den Münchhausiaden des Mr. Joseph Jorkens hat Lord Dunsany seinem kosmopolitisch-ironischen Fabuliertalent das Denkmal eines Lügenbarons unserer Zeit gesetzt.

Jorkens borgt sich einen Whisky

Lord Dunsany, Diogenes

Jorkens borgt sich einen Whisky

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Jorkens borgt sich einen Whisky«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery