Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Rod war der Mann-mit-den-Fernsehaugen, der perfekte Reporter, dessen Augen man mit Hilfe der Mikrochirurgie in Fernsehkameras verwandelt hatte. Angewidert von seiner Tätigkeit, die ihn zwingt, in die intimsten Bereiche seiner "Opfer" einzudringen, hatte er die Wunderwerke der Technik in seinem Kopf zerstört. Nun ist er blind und voller Haß auf sich selbst und auf die Welt, von der er sich verstoßen fühlt. Dankbar nimmt er die Einladung eines alten Freundes, Marcus Wolfe, an, um sich in dessen Haus in Italien zu erholen. Die Einladung ist jedoch nur ein Trick. Wolfe entpuppt sich als politischer Extremist, der über Leichen geht. Er erpresst Rod mit dem Leben seiner Familie und zwingt ihn, sich noch einmal auf den Operationstisch zu legen und die Selbstverstümmelung rückgängig zu machen. Wolfe will die Fähigkeiten seines "Freundes" für die eigenen verbrecherischen Ziele einsetzen …

Mit meinem Auge

Mit meinem Auge

Deine Meinung zu »Mit meinem Auge«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.