Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:100
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}

Menschen im Bann eines elektronischen Ungeheuers
Das Colindale-Institut, in der letzten Dekade vor dem Jahr 2000 errichtet, steht in einem Vorort Groß-Londons. Die wissenschaftliche Forschungsstätte beherbergt den Bohn 507, das am weitesten entwickelte Exemplar assoziativer Computer-Maschinerie. Direktor des Instituts ist Professor Billon - ein Mann, der sich mit wahrer Besessenheit einem weltumwälzenden Projekt verschrieben hat, von dem nur seine engsten Vertrauten Kenntnis haben. Dr. Matthew Oliver. Soziologe. läßt sich trotz eindringlicher Warnungen in Billons Team aufnehmen. Auch das Wissen. dass sein Vorgänger von Gegnern des Projekts ermordet wurde, schreckt ihn nicht. Er geht mit offenen Augen und mit offenem Verstand in eine Situation, die allen Beteiligten - Gegnern und Befürwortern des Projekts gleichermaßen - die ultimative Gewissensentscheidung abverlangt.

Das elektrische Krokodil

Das elektrische Krokodil

Deine Meinung zu »Das elektrische Krokodil«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.