Prisma

  • Heyne
  • Erschienen: Januar 1989
Prisma
Prisma
Wertung wird geladen

Auf dem Silikatplaneten ist die Hölle los!
Auf Prisma, einer Kolonie des Homanx-Commonwealth, geht es nicht mit rechten dingen zu: eine Expeditionsteam, das die bizarre Silikatwelt erforschen soll, ist spurlos verschwunden. Evan Orgell, ein kaltblütiger Spzialist, wird auf die Verschollenen angesetzt. Doch kaum betritt er den Boden des Planeten, überfallen ihn räuberische Kristallwesen und beschädigen den hochkomplizierten Sicherheitsanzug. Ohne Schutz vor der feindlichen Umwelt probt Evan Orgell das Überleben auf eigene Faust und lüftet das schreckliche Geheimnis seiner Gefährten. Durch Vermittlung von Azur, einem blauschimmernden baggerförmigen Wesen, lernt er die hochentwickelte anarchie der Prismaner kennen und erfährt von ihrer tödlichen Bedrohung durch die Buscks, gefräßige Leuchtkugeln, die den im Schlaf bewegungsunfähigen Einheimischen das Leben aus den Kristallkörpern saugen. Even Orgell beschließt, den neuen Freunden zu helfen - um den Preis seiner Menschlichkeit.

Prisma

Alan Dean Foster, Heyne

Prisma

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Prisma«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Sci-Fi & Mystery
(MUSIC.FOR.BOOKS)

Du hast das Buch. Wir haben den Soundtrack. Jetzt kannst Du beim Lesen noch mehr eintauchen in die Geschichte. Thematisch abgestimmte Kompositionen bieten Dir die passende Klangkulisse für noch mehr Atmosphäre auf jeder Seite.

Sci-Fi & Mystery